Geschichte des Roulette-Spiels

Das Roulette gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten und hat die ganze Welt bereist, um zu den Casinos in der Form zu kommen, wie wir sie jetzt kennen. Es gibt verschiedene Meinungen darüber, woher es kam und welche Version die erste war. Hier erklären wir über alle von ihnen und studieren die volle Entwicklung des Roulettespiels.

Der Ursprung der Roulette-Spiele

Die Tradition, beim Spielen ein Spinnrad zu verwenden, geht auf die griechisch-römische Zeit zurück, als römische Soldaten ein Wagenrad drehten, um einen Sieger zu ermitteln. Der Mechanismus dieses "Spiels" beinhaltete auch einen Pfeil, der auf einen von 10 Siegerplätzen am Boden zeigte. Die Griechen benutzten einen Schild anstelle eines Wagenrades, aber die Idee des Spiels selbst blieb die gleiche - das Rad oder der Schild blieb stehen und der markierte Raum auf dem Boden gegen einen Pfeil wurde als der Gewinner angesehen.

Roulette Rad Spiel wird manchmal geglaubt, um eine Mischung aus zwei populären Spielen zu sein:

Roulette wheel spinning
Es wird vermutet, dass das Original-Roulette die Mischung von Hoca und "Even-Odd" Spielen ist

Es wird vermutet, dass das Original-Roulette die Mischung von Hoca und "Even-Odd" Spielen ist.

  • Italienisches "Hoca" Spiel
  • Englisches "E-O" (bedeutet "Even" and "Odd")

Das Hoca-Spiel war Mitte des 17. Jahrhunderts in Europa sehr verbreitet. Sogar Kardinal Mazarin, der französische Ministerpräsident, eröffnete Casinos, die Hoca-Spiele anbieten, mit dem Ziel, Geld für das Finanzministerium zu sammeln. Das Spiel benutzte einen runden Tisch, auf dem ein Ball gerollt wurde. Die Spieler konnten auf jeden der 40 Becher auf dem Tisch setzen. Drei der 40 mit Null gekennzeichneten Becher waren Hausbecher, so dass das Haus einen Vorteil von 7,5% gegenüber den Spielern hatte.

Zusammen mit Hoca wurde das Spiel "E-O" in England gespielt. Es wurde auch ein runder Tisch mit 40 Abschnitten verwendet, die mit "E" und "O" (= gerade und ungerade) gekennzeichnet waren: 20 davon mit dem Buchstaben "E" und weitere 20 mit dem Buchstaben "O". Es gab auch zwei Barplätze, die alle Wetten für das Casino gewannen. Das Spiel hatte einen recht hohen Hausvorteil, war aber immer noch sehr beliebt bei den Spielern.

Europäisches Roulette: Wo alles begann

Die Geschichte des europäischen Roulettespiels, das ursprünglich französisches Roulette genannt wurde, geht auf das Jahr 1655 zurück, als der französische Wissenschaftler Blaise Pascal es als Perpetuum Mobile entwickelte. Der Name des Spiels bedeutet "kleines Rad" auf Französisch. Zuerst war es nur ein Spiel, das in Klöstern gespielt wurde, aber bald darauf zog es in alle französischen Casinos um. Das Spiel galt als Unterhaltung für glamouröse und intelligente Besucher.

Blaise Pascal (1623 - 1662)
Blaise Pascal ist ein berühmter französischer Wissenschaftler und Philosoph. Er leistete große Beiträge zur Mathematik, Geometrie und Physik, insbesondere zur Forschung von Flüssigkeiten, Druck, Vakuum und dem Bau der ersten mechanischen Rechner. Blaise Pascal war auch als aktives Mitglied einer religiösen Bewegung und Autor mehrerer philosophischer Werke bekannt. In der Welt des Glücksspiels wird angenommen, dass der berüchtigte Wissenschaftler der Schöpfer des Roulette-Rads ist, oder zumindest der Mann ist, der die Prinzipien eines Spinnrades eingeführt hat, das heute in Casino-Roulette-Spielen verwendet wird.

Im Jahre 1843 eröffneten Francois und Luis Blanc die ersten deutschen Casinos in Hamburg, die das Single-Null-Roulette-Spiel (das Roulette mit nur einem "0"-Slot) hatten. Es gibt eine Legende, dass Francois und Luis Blanc ihre Seelen gegen das Geheimnis des Roulettes eingetauscht haben. Dieser Legende folgt oft die Tatsache, dass, wenn man alle Zahlen auf dem Rouletterad zusammenzählt, man die Zahl 666 erhält, die die Zahl des Teufels ist.

In den 1860er Jahren wurden Glücksspiele in Deutschland verboten, also zogen die Blancs nach Monte Carlo und machten es zum echten europäischen Glücksspielzentrum. In Monte Carlo wurde das Single-Null-Roulette sehr populär und obwohl die Roulette-Version mit extra 00 Slot und höherem Hausrand auch unter Spielern bekannt war, wurde es in den Casinos nur selten gespielt.

Die Geschichte des amerikanischen Rouletts

Amerikanisches Roulette-Layout wird jetzt von allen Casinos auf der ganzen Welt verwendet.

American Roulette Layout
Amerikanisches Roulette-Layout wird jetzt von allen Casinos auf der ganzen Welt verwendet

Die späten 1800er Jahre brachten das Spiel nach Amerika, wo es bei denen, die gerne mit Glück spielten und dran glaubten, unglaublich beliebt wurde. Roulette war in den Tagen des Goldrausches sehr beliebt. Aber die meisten Kasinos in den Vereinigten Staaten fingen an, Doppel-Null-Version des französischen Roulettespiels anzubieten, da es für Kasinobesitzer vorteilhafter war. Seitdem wird das in Europa weit verbreitete französische Einzel-Null-Roulette-Spiel traditionell als "europäisches Roulette" und das in amerikanischen Casinos gespielte Doppel-Null-Spiel "amerikanisches Roulette" bezeichnet.

Nach Angaben von Historikern, verwenden einige Versionen von American Roulette die Zahlen 1 bis 28 und 0, 00 und das Zeichen des American Eagle. Alle zusätzlichen Taschen (0, 00 und der American Eagle) waren Haustaschen, was bedeutet, dass das Casino alle Wetten auf dem Tisch gewonnen hat, wenn der Ball auf einem von ihnen gelandet ist. Die Auszahlung für jede einzelne Zahlenwette betrug 21 zu 1.

American Eagle Die ersten amerikanischen Roulette-Räder hatten angeblich ein zusätzliches Zeichen des American Eagle, das schon immer ein Symbol der amerikanischen Freiheit war. Der Eagle war ein Haus Slot, was bedeutet, dass der Hausvorteil noch höher war als beim modernen amerikanischen Roulette. Diese Tradition verschwand bald und alle Roulette-Räder hatten nur noch Null-Haus-Slots.

Das Roulettespiel verbreitete sich schnell in den Vereinigten Staaten und unterzog sich einigen Änderungen. Als das Spiel zu einer guten Einnahmequelle für Betrüger wurde, wurde beschlossen, das Design des Tisches zu ändern und das Roulette-Rad wurde aufgesetzt, um Betrug zu verhindern. Das Tischlayout wurde ebenfalls vereinfacht und es wurde einfacher für die Spieler, die Roulette-Wetten zu platzieren und für die Croupiers, die Auszahlungen vorzunehmen. Schließlich wurde das amerikanische Roulette-Layout von den meisten Casinos auf der ganzen Welt akzeptiert.

Moderne Roulette Spiele

Heute finden sich Roulette-Spiele nicht nur in Landkasinos und anderen Glücksspielbetrieben, sondern auch im Internet. Die ersten Internet Casinos Gaming Club und InterCasino wurden 1995 und 1996 entsprechend gegründet. Diese Jahre werden als Ausgangspunkt des Online-Roulette-Spiels betrachtet. Neben den traditionellen Einzel- und Doppel-Null-Roulette-Spielen können die Spieler jetzt auch Geld in neuen Roulette-Varianten gewinnen, die sowohl in echten als auch in Online-Casinos zu finden sind. Diese sind Multiball-Roulette, die mit bis zu 3 Kugeln auf dem Rad gespielt wird; kein Null-Roulette-Spiel mit fehlendem Null-Slot; und Mini-Roulette-Version mit einem kleinen Rad und der Möglichkeit, auf nur 12 Zahlen zu setzen.

Heute bevorzugen immer mehr Spieler Roulette-Spiele im Internet. Und es ist nicht verwunderlich, denn Online-Glücksspiel hat viele Vorteile, einige davon sind es:

  • Roulette online spielen ist sehr bequem, da Sie das Spiel an jedem Ort starten können, an dem das Internet zugänglich ist.
  • Sie müssen sich nicht schick anziehen oder irgendeiner Casino-Etikette folgen
  • Die Spielregeln sind jederzeit verfügbar.
  • Sie können das Spiel anhalten und jederzeit an den Roulettetisch zurückkehren.
  • Online-Roulette-Spiele sind viel schneller als die in echten Casinos.
  • Die Spieler haben genügend Zeit, ihre Wettentscheidungen zu überdenken und bei Bedarf die Wetten zu löschen.
  • Alle Geldgeschäfte werden mit wenigen Mausklicks getätigt
  • Sie können alle Roulette-Spiele kostenlos ausprobieren, bevor Sie mit echtem Geld wetten.

Welches Roulettespiel Sie auch immer aus der Vielfalt der modernen Varianten wählen, Sie können sicher sein, dass Sie bei einem der beliebtesten Glücksspiele der Welt richtig Spaß haben werden.