Speed Roulette

Roulette - es ist ein sehr dynamisches Brettspiel in einem Casino, für das es erwünscht ist, ein paar Mal zu sehen, bevor Sie selber beginnen zu spielen. Aufgrund der großen Anzahl und Vielfalt von Wetten, die an den Tischen von Roulette gemacht werden können, wird es wirklich besser zuerst zu üben. Wenn Sie nicht verstehen, worauf Sie setzen sollen, können Sie Ihr gesamtes Geld schnell genug verlieren. Deshalb haben einige Spieler es Roulette genannt. Roulette Spieler, die dieses System verstehen, bekommen eine angenehme Erfahrung und Freude an der Zeit, in dem Roulettespiel gespielt wurde, und wahrscheinlich kommen noch mal, um dieses Spiel auszuprobieren. Roulette ist eines der beliebtesten Brettspiele in traditionellen Casinos, und online Roulette ist bei Spielern ebenso beliebt. Dieses Spiel kann in jedem online Casino gefunden werden.

Kostenloses Roulette Spiel

Vielleicht ist das Echtgeldspiel nicht für Sie? Vielleicht spielen Sie gerne kostenlos? In diesem Fall haben Sie Glück, denn jetzt ist das Internet voller Websites, auf denen Sie es leicht tun können. Sie erwarten die Tausende von kostenlosen Spielautomaten und eine große Anzahl von kostenlosen Tischspielen, einschließlich Roulette. Aber wenn Sie Ihr Glück an den Tischen für Echtgeldspiele versuchen wollen, dann geht’s los zu den großen Gewinnen.

Geschichte des Roulettes

Roulette - ein beliebtes Spiel in modernen Casinos, aber es hat eine reiche Geschichte, die aus dem Ende des 18. Jahrhunderts stammt, als eine primitive Version des Roulette-Spiels zuerst von Blaise Pascal erfunden wurde. Trotz der Tatsache, dass das Spiel von Roulette, die wir sie heute kennen, wesentlich geändert wurde, ist es immer noch auf dem gleichen „kleinen Rad“ (wörtliche Übersetzung des Wortes „Roulette“ von Französisch). Die Variante des Roulette-Spiels, die wir heute gewöhnt sind zu spielen, wurde zum ersten Mal in Paris, Frankreich vorgestellt, im 18. Jahrhundert, aber damals spielte es nur der Französische Adel.

Es gibt einige städtische Legenden, die das Spiel im Speed Roulette umgeben, von denen eines sogar vorschlägt, dass dieses Spiel dem Teufel selbst gehört. Die Geschichte geht, dass ein Mann namens Francois Blanc einen Deal mit dem Teufel im Austausch für das Verständnis der Geheimnisse des Roulette-Spiels gemacht, das ihm die Möglichkeit gab, konsequent zu gewinnen. Die Mythen und Legenden der Casinos, die dieses Glücksspiel umgeben, haben nur ihm mehr Mysterien und Popularität gebracht.

Amerikanisches Roulette und Europäisches Roulette

Das Roulette-Rad hat mehrere Varianten, je nachdem, wo das Spiel gespielt wird. Zum Beispiel hat in den Vereinigten Staaten Standard Roulette-Rad einen zusätzlichen Steckplatz auf dem Rad, das eine Doppel-Null genannt wird. Dieses Rad für 38 Zellen wird im amerikanischen Roulette verwendet. Auf der anderen Seite hat das Spielen eines europäischen Roulettes mit einem 37-Zellen-Rad nur eine Null.

Es gibt andere Modelle des Roulette-Rades, wie französisches Roulette, California Roulette und Vegas Roulette, aber europäisches und amerikanisches sind die beliebtesten und weit verbreitet. Der wohl wichtigste Unterschied zwischen amerikanisches und europäisches Roulette ist der prozentuale Anteil des Hausvorteiles, der eine dieser Optionen hat (American Roulette hat einen Hausvorteil auf 5,26%, während der Hausvorteil 2,7% im europäischen Roulette ist, so dass es ein leichter zu gewinnen ist).

Roulette-Liebhaber haben jetzt die Möglichkeit zu spielen und eine große Anzahl von Arten von Roulette dank des Internets zu lernen. Während in einem land basierten Casino das Ergebnis von der Schwerkraft und Zentrifugalkraft abhängt, verwenden die online Casinos einen Zufallszahlengenerator (RNG), um das Ergebnis jeder Drehung zu bestimmen.

Spieltisch

Alle Roulette-Tische haben sowohl einen externen als auch einen internen Wettbereich, aber das Format der Tische hängt davon ab, wo das Spiel gespielt wird. Die äußere Zone für Wetten besteht aus speziellen Boxen, die verschiedenen Arten von Wetten beinhalten, einschließlich Wetten auf die Farbe. Die interne Zone für Wetten hingegen ist für Wetten auf einzelne Zahlen vorgesehen. Die Zahlen auf der inneren Wettzone befinden sich in drei vertikalen Spalten und 12 Reihen.

Kauf von Chips

Aufgrund der Tatsache, dass rund um den Tisch für ein Roulette-Spiel in einem landbasierten Casino sich ziemlich große Anzahl von Spielern sammeln kann, um die Einsätze eines Spielers von einem anderen zu unterscheiden und die Streitigkeiten zwischen den Spielern zu vermeiden, werde die speziellen Chips benötigt. Jeder Spieler erhält Chips einer bestimmten Farbe (die beim Händler gekauft werden können). Die Chips in verschiedenen Farben erlauben es den Spielern zu wetten. Im online Roulette wird auch mit Chips verschiedener Farben gewettet. Roulettetische haben unterschiedliche Anforderungen an die Mindest- und Höchstsätze, sowohl für Außenwetten als auch für Innenswetten. Daher bietet Roulette eine große Anzahl von Wettlimits an und wird den Spielern mit unterschiedlichen Bankrolls passen.

Wie man wettet

Am vollen Tisch für das Roulette in der Mitte der aktiven Casino-Halle werden die Spieler ungefähr 30 Umdrehungen des Rades pro Stunde zurückgewinnen. Im Internet werden die Spieler jedoch sicher mehr Spins pro Stunde gewinnen können. Aus diesem Grund wird Online Roulette oft als ​​Roulette bezeichnet. Die Wetten können eingegeben und geändert werden, nachdem der Croupier das Rad gedreht hat und bis der Dealer "nichts geht mehr" sagt. Der Dealer nimmt alle verlorenen Einsätze und zahlt alle Gewinneinsätze, wonach das Spiel erneut beginnt.

Roulette ist ein Spiel, das von Spielern jeden Levels genossen werden kann, da es sowohl einfache als auch ziemlich komplizierte Wettmöglichkeiten mit verschiedenen externen und internen Wettboxen bietet. Verschiedene interne und externe Wetten sowie numerische Wetten und andere Optionen ermöglichen es den Neulingen, auf die einfachsten Optionen zu wetten, während erfahrene Spieler auf einem viel komplexeren Level wetten können. Ein intelligenter Spieler lernt und berücksichtigt die verschiedenen Wetten im Roulette, bevor er sich mit seinen Chips dem Tisch nähert. Es ist wirklich eine Kunst, die nicht jeder erlernen kann. Je mehr Sie spielen werden, desto höher werden Ihre Chance zu gewinnen. Sie können ein paar Mal zufällig gewinnen, aber denken Sie nicht, dass es so immer wird. Sie müssen zum Spiel vorbereitet sein und nicht schwacher als Ihre Konkurrenten aussehen. Ihr Ziel ist zu gewinnen und den Weg zu diesem Ziel ist hart. Üben Sie sich viel, beobachten Sie den Spielprozess und Sie werden sehen, wie viele Besonderheiten vor Ihnen ihre Türe aufmachen. Werden Sie ein Profi und gewinnen Sie viel Geld!