Roulette- klassisches Casino Spiel.

Roulette gehört zu den ältesten und verbreitetsten Glücksspielen auf der Welt. Es ist ein Spiel mit vielen Traditionen, die teilweise hunderte oder sogar tausende von Jahren alt sind. Das Spiel wurde mehrmals verboten und dann doch wieder erlaubt.

Es gibt hunderte von Wettmethoden, die sich seit vielen Jahren entwickelt haben. Die Profis versuchen, immer neue zu entwickeln. Jede Methode hat dabei eigene Vorteile. Man kann aber nicht sagen, dass diese oder jene Methode besser ist, um beim Roulette zu gewinnen.

Doch wenn man den Profis glaubt, gibt es trotzdem bessere und schlechteren Wege, um dieses Spiel zu spielen und zu hoffen, dass man Roulette sicher gewinnen kann. Die Roulette Gewinnquoten kann man natürlich nicht ändern. Sie können allerdings versuchen, Schritt für Schritt einen höheren Gewinn zu erzielen.

Wir haben für Sie die besten Tipps vorbereitet, von denen wir glauben, dass Sie damit die Chance haben, Gewinne beim Roulette zu erzielen.

Die besten Tipps um beim Roulette zu gewinnen

  1. Rot und Schwarz spielen. Sie können immer auf Rot oder Schwarz Einsätze tätigen. Damit erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen. Man sagt, dass man bei einem Hausvorteil von 5 Prozent auch gute Chance hat, etwas zu gewinnen. Wie funktioniert das? Sie setzen zum Beispiel auf Rot 2 Euro ein. Bleibt die Kugel auf Schwarz liegen, sollten Sie beim nächsten Mal Ihren Einsatz verdoppeln. Das heißt Sie setzen diesmal schon 4 Euro auf Rot ein. Wenn die Kugel dann auf Rot liegt, erhalten Sie einen Gewinn in Höhe von 8 Euro. Ihr Vorteil beträgt dann 2 Euro. Allerdings hat diese Methode auch Nachteile. Wenn die Kugel auf Zero liegen bleibt, kann es sein, dass Sie alles verlieren. Dies passiert jedoch nicht so oft. In vielen Casinos funktioniert die Rot/Schwarz-Methode beim Roulette – und so können Sie natürlich Gewinne beim Roulette erzielen.
  2. Sie sollten ein Rad mit einer einzigen Null spielen. In diesem Fall liegt der Hausvorteil bei fast drei Prozent. Auch diese Methode hat einen Nachteil. Wenn Sie das Rad mit der einzigen Null mit einem hohen Einsatz spielen, sollten Sie bis zu 10 Einheiten einsetzen.
  3. Viele Spieler denken, dass sie beim Roulette immer gewinnen werden und setzen für die Spiele sehr viel Geld ein. Das ist aber nicht richtig. Sie können in diesem Fall einfach nicht beim Roulette gewinnen, sondern machen nur viele Schulden. Wenn Sie sich entschieden haben, mit Echtgeld zu spielen, sollten Sie vorab immer wissen, wie viel Sie für das Spiel ausgeben können. Es sollte sich dabei um eine Summe handeln, die Sie problemlos monatlich ausgeben können. So können Sie Ihre Ausgaben kontrollieren und verlieren nie Geld, das Sie eigentlich nicht haben.
  4. Sie sollten gemütlich spielen. Heute können Sie sogar problemlos alleine am Spieltisch sitzen. So machen Sie keine Fehler machen und können in Ruhe Ihre Einsätze tätigen. Auf diese Weise bekommen Sie Ihre Roulettegewinne, auch wenn die Roulette Gewinnquoten ähnlich bleiben.
  5. Ärgern Sie sich nicht darüber, wenn die Kugel auf der Zahl liegen bleibt, auf die Sie beim Mal zuvor gesetzt hatten. Roulette ist ein wahres Glücksspiel und es kann durchaus sein, dass die Kugel auf 8 liegt und Sie auf 10 gesetzt haben – das ist ganz normal. Sie sollten ruhig weiter überlegen und richtige Wetten machen. Nur wenn Sie ruhig agieren, bekommen Sie den Roulettegewinn bei einer Zahl. Wir garantieren natürlich nicht, dass Sie beim Roulette immer gewinnen. Sie verbessern aber ihre Gewinnchancen.
  6. Sie sollen unbedingt auf das Spielkonto achten. Es gibt die Fälle, wo Spieler tausende von Euro verlieren. Anders gesagt, sie verlieren mehr als sie verdienen. Das darf aber nicht sein. Sie müssen unbedingt beachten, dass es einfach unmöglich ist, Roulette immer zu gewinnen. Ein Roulette Zahl Gewinn ist sehr selten, aber wenn Sie die auf die richtige Zahl setzen, macht es richtig Spaß und gibt perfekte Roulettegewinne.
  7. Sie sollten nach unausgeglichenen Rädern Ausschau halten. Viele Spieler wissen schon, was damit gemeint ist. Anfängern können wir es erklären: Es gibt eine bestimmte Zahl oder bestimmte Zahlen, die viel häufiger getroffen werden als andere Zahlen. Natürlich muss man erst sehr viele Drehungen studieren, um diese Zahlen festzustellen. Sie können Ihre Chancen für einen Roulettegewinn bei Zahl aber deutlich verbessern, wenn Sie diese Zahlen herausfinden. Ein Roulette Zahl Gewinn ist immer der gewünschte Gewinn für jeden Spieler. Sie dürfen aber nicht vergessen, dass, auch wenn Sie diese Zahlen kennen, es nicht bedeutet, dass Sie immer beim Roulette gewinnen. Gewinne beim Roulette sind nur Zufall.
  8. Sie sollten eigene Entscheidungen immer aussitzen. Es ist kein Geheimnis, dass es besser für Casinobetreiber ist, je mehr Spieler im Casino spielen. Doch für Sie ist es genau umgekehrt. Der Roulette Gewinnrechner sagt etwas ganz anders. Je weniger Sie spielen, desto besser ist es für Sie. Sie sollten viel überlegen, bevor Sie Ihr Wetten machen. Hohe Gewinne beim Roulette sind sehr selten, aber Sie werden richtig Spaß haben, wenn Sie die richtigen Zahlen erzielen. Der Roulette Gewinnrechner sagt auch, dass Sie nicht nur eine Zahl auswählen sollten. Einige Spieler setzen nur auf eine einzige Zahl und warten, dass die Kugel irgendwann auf dieser Zahl landet. Das ist aber eine falsche Taktik. Sie verlieren auf diese Weise sehr viel Geld. Wir empfehlen daher, besser mit unserem ersten Tipp anzufangen und dann später weiter die eigene Strategie auszubauen.

Natürlich haben wir versucht, das Roulettespiel für Sie so bequem wie möglich zu machen. Wir wissen, dass Sie auch selbst viele Tipps im Internet finden können. Unsere Einschätzungen basieren jedoch auf den Erfahrungen echter Profis - das werden Sie verstehen, wenn Sie selbst mit dem Roulettespiel anfangen. Dabei gilt noch zu erwähnen, dass die technische Entwicklung es Ihnen heute erlaubt, einfach von zu Hause aus zu spielen. Sie können sich eine Flasche Bier öffnen, es sich bequem machen und das Spiel genießen. Vorbei ist die Zeit, wo Sie erst nach einer Spielhalle suchen mussten. Alles funktioniert mit einem Mausklick. Sie wählen einfach ein Online Casino aus, melden sich an und beginnen zu spielen. Dabei sollten Sie nicht vergessen, dass Sie in einigen Casinos, gleich nach der Anmeldung, auch Bonusse erhalten, die Sie auch fürs Spielen nutzen können. Sehr oft sind diese Bonusangebote sehr attraktiv und betragen häufig bis zu 300 Prozent von der Summe, die Sie auf das Spielkonto eingezahlt haben. Allerdings können Sie auch immer nur mit Spielgeld spielen – das ist ebenfalls erlaubt.