Roulette Auszahlung

Die Auszahlung, auch Payout genannt, ist der zu erwartende Geldbetrag, welcher auf die gesetzte Wette des Spielers beruht. Auszahlungen im online Roulette sind wie in anderen Glücksspielen, abhängig von der Wahrscheinlichkeit, dass eine bestimmte Zahl erscheint. Einzelne Zahlen (Straight-up Wette) bieten eine sehr attraktive Auszahlung mit einer Quote von 35:1 an, allerdings gewinnen diese sehr selten, da die Wahrscheinlichkeit hierfür zu gering ist. Andere Wetten resultieren etwas weniger Geld, sind aber wahrscheinlicher zu gewinnen, daher sollten Sie sich auf diese konzentrieren.

Die Auszahlungen im Roulette sind die gleichen wie im Internet als auch in einer Spielothek.* Fangen wir mit den Auszahlungen für Inside-Wetten an. Diese sind am Größten, da die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen sehr gering ist. Wenn Sie zum Beispiel für 100$ Straight-Up wetten, liegt die Auszahlung bei 35 x 100$ = 3.500,00$; wenn Sie aber einen Split oder eine Street wetten und gewinnen, liegt die Auszahlung bei 1.700,00$ beziehungsweise 1.100,00$.

Inside-Wetten Auszahlungen

Wette Anzahl der gespielten Zahlen Auszahlungsquote
Straight-up 1 Zahl 35:1
Split 2 Zahlen 17:1
Street 3 Zahlen 11:1
Corner (Square) 4 Zahlen 8:1
Five-number 5 Zahlen 6:1
Six Line 6 Zahlen 5:1

Outside-Wetten haben niedrigere Auszahlungen als Inside-Wetten, aber sie gelten als sicherste Methode um zu gewinnen. Hier variieren die Auszahlungen von 2:1 bis 1:1 (auch bekannt als “even money”). Also wenn Sie 100$ auf jede beliebige Outside-Wette setzen und gewinnen, erhalten Sie eine Auszahlung von 200$ beziehungsweise 100$ zusätzlich zu Ihrem gewettetem Einsatz.

Outside-Wetten Auszahlungen

Wette Anzahl der gespielten Zahlen Auszahlungsquote
Column 12 Zahlen 2:1
Dozen 12 Zahlen 2:1
Low 18 Zahlen 1:1
High 18 Zahlen 1:1
Red 18 Zahlen 1:1
Black 18 Zahlen 1:1
Even 18 Zahlen 1:1
Odd 18 Zahlen 1:1

Die Höhe der Auszahlung ist abhängig von der Höhe des gesetzten Wettbetrages am Roulette Tisch. Wie Sie sehen können, sind die Auszahlungen höher je weniger Zahlen gewettet wurden. Um sich an alle Wetten und Auszahlungsquoten zu erinnen, können sie unseren besonderen Roulette Spickzettel nutzen, der alle Informationen enthält, die Sie benötigen um Roulette zu spielen.

Auszahlungsgrafik

Am Roulette Tisch ist es jedem Spieler erlaubt, so viele Wetten zu platzieren wie er möchte, solange diese die Banknotenrolle nicht überschreitet. Somit können auch mehrere Wetten von einem Spieler gewinnen. In einer solchen Situation werden die Auszahlungen addiert. Wenn Sie zum Beispiel eine 5$ Straight-up Wette auf 7, 5$ auf Rot und weitere 5$ auf das erste Dutzend setzen und die Kugel landet auf 7, warden Sie folgendermaßen ausgezahlt:

($5+$5x35) + ($5+$5x1) + ($5+$5x2) = $205
35:1 bei straight-up         even money auf rot             2:1 auf das Dutzend

Wahrscheinlich ist die beste Option Wetten zu kombinieren, das heißt auf Inside-Wetten sowie Outside-Wetten zu setzen, da Sie dadurch Ihre Gewinnchancen steigern statt nur Straight-up Wetten oder die, mit der höchsten Auszahlung, zu spielen. Um Roulette sinnvoll zu spielen, unabhängig davon wie viel Glück Sie haben, empfehlen wir Ihnen einer Roulette Strategie zu folgen und Ihr Geld zu verwalten.